Publikationen zur Terminologie

Die Qualität der Terminologie bestimmt zu einem wesentlichen Teil die Qualität eines Fachtexts, sei es ein Originaltext oder eine Übersetzung. Daher ist Terminologie für die Kommunikation und die Wissensvermittlung von massgeblicher Bedeutung.

Empfehlungen für die Terminologiearbeit (2018)

Küdes. Empfehlungen für die Terminologiearbeit

Die «Empfehlungen für die Terminologiearbeit» der Konferenz der Übersetzungsdienste europäischer Staaten (KÜDES) wurden von der Sektion Terminologie der Zentralen Sprachdienste der Bundeskanzlei im Auftrag der KÜDES vollständig überarbeitet und erweitert. Als knappe, praxisnahe und übersichtliche Einführung in die Methoden der Terminologiearbeit gelten die «KÜDES-Empfehlungen» in den entsprechenden Fachkreisen seit langem als Standardwerk. Die deutschsprachige, dritte Ausgabe von 2018 berücksichtigt neue Aspekte, wie z. B. die Synergien zwischen Terminologie und Contentmanagement, Terminologie und Wissensmanagement sowie Terminologie und Künstlicher Intelligenz. Ein neues Kapitel ist der informatikgestützten Terminologiearbeit gewidmet und befasst sich mit der maschinellen Termextraktion und der Datenverarbeitung bis hin zur Darstellung von Begriffsbeziehungen in Mind- oder Content-Maps. In zahlreichen Fussnoten und einer ausführlichen Bibliografie wird auf die aktuellsten einschlägigen Publikationen sowie die wichtigsten Fachverbände und Datenbanken im deutschsprachigen Raum verwiesen.

Die Publikation kann als PDF-Datei heruntergeladen werden.

TERMDAT-Leitfaden – Formale Regeln für die Eintragserfassung

Leitfaden für die Erarbeitung von Einträgen

Der Leitfaden enthält insbesondere formale Anweisungen für die Eintragserfassung in TERMDAT, der Terminologie-Datenbank der Bundesverwaltung. Daneben bietet er zahlreiche theoretische und praktische Informationen zur Terminologie. Der Leitfaden ist auf Deutsch, Französisch und Italienisch verfügbar.

Diese Publikation kann heruntergeladen werden:

100 ANGLIZISMEN
… und ihre Geschichte(n) (2015)


Von den insgesamt 100 hier behandelten Anglizismen gehören einige zur Alltagssprache, andere eher zur Fachsprache verschiedener Bereiche wie Informatik, Verkehr oder Wirtschaft. Sie wurden ausgewählt, weil sie sprachlich, historisch oder terminologisch interessant sind oder häufig verwendet werden. Massgebend für die Auswahl war auch der mehrsprachige Ansatz der Publikation. Einige Anglizismen sind nur in einer Landessprache gebräuchlich (z.B. free press im Italienischen), während andere sich in allen vier Landessprachen durchgesetzt haben (z.B. coach). Manche Anglizismen sind Wortschöpfungen, die zwar englisch klingen, aber in der betreffenden Bedeutung im Englischen gar nicht vorkommen (z.B. Smoking).

Fünfsprachig aufgebaut und konzipiert, soll diese Publikation die Leserinnen und Leser auch unterhalten und ihnen Gelegenheit geben, den Reichtum ihrer eigenen Sprache und anderer Sprachen zu entdecken.

Recommandations relatives à la terminologie (2014)

Les Recommandations relatives à la terminologie, ouvrage conçu et rédigé dans le cadre du Groupe de travail Terminologie de la Conférence des Services de traduction des États européens (CST), donnent un aperçu assez complet de la méthodologie du travail de terminologie.

Cette troisième édition, entièrement remaniée, prend en compte l'évolution de la recherche en terminologie, en particulier ce qui concerne les technologies (terminotique) et leur l'impact sur le travail du terminologue.

Cette nouvelle version est disponible en format PDF en français uniquement et peut être téléchargée:

Vademecum di neologia terminologica (2014)

Panta rei, diceva Eraclito. Il mondo è costantemente in divenire, e con lui la lingua, che ne riflette i cambiamenti. I traduttori lo sanno bene: spesso accade di dover trovare equivalenti per concetti che nascono nella cultura (e nella lingua) dalla quale si traduce ma che nella lingua d'arrivo non hanno ancora assunto una forma precisa. Oppure, capita che il significato di un termine che si crede di conoscere sia cambiato. O ancora, non si sa come comportarsi di fronte a un forestierismo. Sebbene non capiti spesso che i traduttori creino neologismi, essi hanno un ruolo essenziale nella diffusione dei nuovi concetti in altre lingue. Di conseguenza, hanno anche una grande responsabilità linguistica.

 

Questo Vademecum di neologia terminologica fornisce tutti gli strumenti per creare neologismi efficaci dal punto di vista terminologico. Concepito come una guida pratica di agile consultazione, comprende una parte generica sulla neologia terminologica e una parte specifica sui meccanismi della lingua italiana, entrambe corredate da numerosi esempi.

Il Vademecum è disponibile anche in formato PDF.

Guide de néologie terminologique (2014)

Der Leitfaden zur terminologisch korrekten Neologie ist eine Hilfestellung für Redaktorinnen und Redaktoren sowie Übersetzerinnen und Übersetzern, damit die von ihnen erarbeiteten und verwendeten Wortschöpfungen - unabhängig von ihrer Arbeitssprache - terminologischen Grundsätzen entsprechen.

Diesen Leitfaden können Sie bei der Sektion Terminologie kostenlos beziehen.

Sie können den Leitfaden auch als PDF-Dokument herunterladen.

Amtliche Abkürzungen des Bundes (2012)

Das fünfsprachige Verzeichnis (DE, FR, IT, RM, EN) enthält die Abkürzungen der Titel, der Unterteilungen und verschiedenen Formen von Bundeserlassen. Daneben umfasst es die Kürzel der gesetzgebenden, Regierungs- und Gerichtsbehörden auf Bundesebene sowie zahlreicher Organisationseinheiten der Bundesverwaltung und die Abkürzungen von häufig zitierten juristischen Veröffentlichungen.

Diese Publikation kann heruntergeladen werden:

Die Terminologiesammlung ist auch in TERMDAT erfasst.

ABC der politischen Rechte (2012)

Das in fünf Sprachversionen (DE, FR, IT, RM, EN) verfügbare Glossar enthält 135 Fachausdrücke (mit Definitionen) im Bereich der politischen Rechte. Die behandelten Begriffe werden im Zusammenhang von neuen übergeordneten Themenbereichen präsentiert. Ein Register ermöglicht es zusätzlich, alle erläuterten Begriffe und ihre Entsprechungen in den jeweils anderen vier Sprachen über eine Indexnummer aufzufinden.
Diese Publikation ersetzt die 2003 erschienene Broschüre "Verstehen Sie politisch?"

Diese Publikation kann als PDF-Dokument

oder als ePaper heruntergeladen werden

Sie kann auch beim Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) bestellt werden.
Titel im Katalog: ABC der politischen Rechte, Art.-Nr. 104.810

Alle Einträge sind auch in TERMDAT erfasst.

Eidgenössische Volksinitiativen

Das mehrsprachige Glossar enthält 459 Einträge, in dem alle Titel der eidgenössischen Volksinitiativen dreisprachig (DE, FR, IT) aufgeführt sind.
Alle Einträge sind auch in TERMDAT abfragbar. Sie enthalten neben den Landessprachen teilweise auch Englisch und Rätoromanisch.

Diese Publikation kann heruntergeladen werden:

Verstehen Sie GEVER?

Dieses handliche Glossar in vier Sprachen (DE, FR, IT, EN) beinhaltet 50 Grundbegriffe aus den Bereichen der Archivierung und der elektronischen Geschäftsverwaltung (GEVER).

 

Diese Publikation können Sie direkt bei der Sektion Terminologie bestellen.

Diese Publikation kann heruntergeladen werden:

Die Terminologiesammlung ist auch in TERMDAT erfasst.

Ausgewählte Fachausdrücke der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) /
ICT TERM (2005)

Ausgewählte Fachausdrücke der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

Das Wörterbuch enthält rund 700 ausgewählte IKT-Fachausdrücke ohne Definitionen. Die Termini sind in vier nach Sprachen (DE, FR, IT, EN) getrennten Tabellen alphabetisch aufgeführt.

Diese Publikation kann heruntergeladen werden:

Die Terminologiesammlung ist auch in TERMDAT erfasst.

Wörterbuch Hochwasserschutz (2003)

Wörterbuch Hochwasserschutz (2003)

Dieses Gemeinschaftswerk des Bundesamtes für Wasser und Geologie (BWG) und der Sektion Terminologie der Schweizerischen Bundeskanzlei enthält 835 viersprachige Einträge (DE, FR, IT, EN) zu verschiedenen Sachgebieten, die mit dem Thema Hochwasserschutz zusammenhängen. Eine beigelegte CD-ROM bietet zusätzliche Suchmöglichkeiten.

Die Terminologiesammlung ist auch in TERMDAT erfasst.

Terminologie der Schweizer Drogenpolitik (2002)

Terminologie der Schweizer Drogenpolitik (2002)

Das dreisprachige Glossar (DE, FR, IT) wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) erarbeitet.

Die Terminologiesammlung ist auch in TERMDAT erfasst.

Terminologie der amtlichen Vermessung (1999)

Terminologie der amtlichen Vermessung

Das dreisprachige Glossar (DE, FR, IT) umfasst rund 2400 Einträge mit geläufigen Fachausdrücken der amtlichen Vermessung.
Für jede Sprache gibt es einen alphabetischen Index, von dem aus eine Nummer zum gesuchten Eintrag im Wörterbuch führt.

Die Terminologiesammlung ist auch in TERMDAT erfasst.

Grundbuch-Terminologie (1995)

Grundbuch-Terminologie

Das dreisprachige Wörterbuch (DE, FR, IT) enthält über 600 Einträge zur Terminologie des Grundbuch- und Sachenrechts.

Die Terminologiesammlung ist auch in TERMDAT erfasst.

Weiterführende Informationen

https://www.bk.admin.ch/content/bk/de/home/dokumentation/sprachen/publikationen-zur-terminologie.html