Neues Design für das Abstimmungsbüchlein

Seit über 40 Jahren erhalten die Schweizer Stimmberechtigten mit ihrem Abstimmungsmaterial auch eine Broschüre mit Erklärungen zu den Abstimmungsvorlagen. Die «Erläuterungen des Bundesrates» haben sich im Laufe der Zeit den Lesegewohnheiten, der Mediennutzung, den Designtrends und den gesetzlichen Vorgaben angepasst. Die neueste Version erscheint erstmals für die Abstimmung vom 23. September. Die Bundeskanzlei, Herausgeberin des Büchleins, setzt beim der Neugestaltung auf eine bessere Leserführung und mehr Ausgewogenheit. Den Argumenten des Bundesrates sowie der Initiativ- und Referundumskomitees wird gleich viel Platz eingeräumt.

Das Abstimmungsbüchlein wird ab September 2018 neu


Das Abstimmungsbüchlein und seine gesetzliche Grundlage haben sich gewandelt - Schlaglichter in die Vergangenheit

Medienmitteilungen

Die Abstimmungserläuterungen des Bundesrates erscheinen im neuen Kleid

Design 2004-2018

12.12.2003

Abstimmungserläuterungen im neuen Kleid

Rot präsentieren sich die neu gestalteten "Erläuterungen des Bundesrats" für die Volksabstimmung vom 8. Februar 2004. Die Kombination der roten Farbe mit der weissen Schrift entspricht der Farbgebung des Schweizer Wappens und drückt damit aus, dass Volksabstimmungen für die Schweiz als identitätsstiftend wie Wappen und Pass betrachtet werden können.

Sammlung aller Abstimmungsbüchlein

Letzte Änderung 13.08.2018

Zum Seitenanfang