Volksabstimmung vom 20.02.1938


Bundesbeschluss über die Revision der Art. 107 und 116 der Bundesverfassung (Anerkennung des Rätoromanischen als Nationalsprache)


  Ja Nein % Ja % Nein
Volk 574'991 52'827 91.6 8.4
Stände 19 6/2 0    

Stimmbeteiligung 54.33%

Die Vorlage wurde angenommen
Anmerkung: Stimmberechtigte = 1'216'759
Kantonsresultate / Detailangaben zu dieser Vorlage


Eidgenössische Volksinitiative 'betreffend die dringlichen Bundesbeschlüsse und die Wahrung der demokratischen Volksrechte'


  Ja Nein % Ja % Nein
Volk 87'638 488'195 15.2 84.8
Stände 0 19 6/2    

Stimmbeteiligung 54.33%

Die Vorlage wurde abgelehnt
Kantonsresultate / Detailangaben zu dieser Vorlage


Bundesbeschluss über die Volksinitiative 'Private Rüstungsindustrie'


  Ja Nein % Ja % Nein
Volk 65'938 419'013 11.5 73.2
Stände 0 19 6/2    

Stimmbeteiligung 54.33%

Die Vorlage wurde abgelehnt
Anmerkung: Es fehlen die Angaben über die gültigen Stimmen ohne Antwort (Stimmen, die einzig den betreffenden Vorschlag [Initiative oder Gegenentwurf] unbeantwortet liessen, nicht aber dessen Alternative. Sie gelten daher nicht als leere Stimmen). Stimmen ohne Antwort Initiative: 88'625, Gegenvorschlag: 74'507 (In Betracht fallende Stimmen-(Ja Stimmen+Nein Stimmen)). Vgl. hiezu auch BBl 1984 II 392f.
Kantonsresultate / Detailangaben zu dieser Vorlage


Gegenentwurf


  Ja Nein % Ja % Nein
Volk 394'052 149'025 68.8 26.0
Stände 19 6/2 0    

Stimmbeteiligung 54.33%

Die Vorlage wurde angenommen
Kantonsresultate / Detailangaben zu dieser Vorlage




Letzte Änderung 19.06.2018

Zum Seitenanfang