Sektion Kommunikation

Die Sektion Kommunikation der Bundeskanzlei koordiniert die Kommunikation des Bundesrats gegenüber den Medien, der Öffentlichkeit, den Kantonen und dem Parlament.

Regierungskommunikation

Im Anschluss an die wöchentliche Bundesratssitzung findet unter der Leitung des Bundesratssprechers in der Regel eine Medienkonferenz mit einer Regierungsvertreterin oder einem Regierungsvertreter statt. Die Sektion Kommunikation organisiert diese Medienkonferenzen, sorgt für den Live-Stream und veröffentlicht eine Kurzfassung auf dem Videokanal des Bundesrats. Sie informiert ausserdem auf admin.ch und auf Twitter über die Entscheide. 

Abstimmungsinformation

Vor eidgenössischen Abstimmungen produziert die Sektion Kommunikation in enger Zusammenarbeit mit den Departementen die Broschüre zu den Abstimmungsvorlagen. Das «Abstimmungsbüchlein» wird den gut fünf Millionen Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern per Post zugestellt. Seit 2016 veröffentlicht die Sektion zu jeder Vorlage ausserdem ein «Erklärvideo». Diese Clips ergänzen die Abstimmungserläuterungen und die Abstimmungsdossiers auf admin.ch. 

Portal ch.ch

Die Sektion Kommunikation betreibt gemeinsam mit den Kantonen das Portal ch.ch. Es bietet Bürgerinnen und Bürgern in fünf Sprachen Antwort auf ihre Fragen rund um Behörden und Demokratie. 

Medienarbeit und Bürgerdialog

Die Sektion organisiert die Kommunikation der BK-Geschäfte. Sie beantwortet Medienanfragen, erstellt Sprachregelungen, unterstützt den Bundeskanzler bei öffentlichen Auftritten und beantwortet Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern. Zum Tagesgeschäft der Sektion gehören ausserdem der Betrieb des Medienzentrums und die Akkreditierungen von Journalisten.

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 29.11.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bk.admin.ch/content/bk/de/home/bk/organisation-der-bundeskanzlei/sektion-kommunikation.html