Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Verlaufsnavigation

Ende Navigator



Leitfaden zum geschlechtergerechten Formulieren

Der Leitfaden enthält zum einen die verbindlichen Regeln für das geschlechtergerechte Formulieren der amtlichen Texte des Bundes, zum andern eine Vielzahl von Hilfestellungen, Empfehlungen und Tipps für das geschlechtergerechte Formulieren.

Der «Leitfaden zum geschlechtergerechten Formulieren im Deutschen» 2009 – die vollständig überarbeitete Version des Vorgängers von 1996 – ist als Nachschlagewerk konzipiert und besteht aus drei Hauptteilen:
  • Möglichkeiten, die die deutsche Sprache bietet, um die Gleichbehandlung von Frauen und Männern in der Sprache umzusetzen, deren Vor- und Nachteile und Faustregeln zu deren Verwendung
  • geschlechtergerechtes Formulieren in bestimmten Textsorten und in besonderen Formen des Sprachgebrauchs
  • alphabetischer Nachschlageteil zu konkreten Themen, Begriffen und Wörtern, die sich für das geschlechtergerechte Formulieren als besondere Knacknüsse erweisen
Der Leitfaden kann als Broschüre beim BBL bestellt werden (Art.-Nr. 104.628 D):
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesverwaltung können den Leitfaden kostenlos über die in ihrem Amt für BBL-Bestellungen zuständige Person bestellen.
Der Leitfaden steht auch in elektronischer Form als PDF-Datei zur Verfügung.
Die Verweise auf Randziffern im Text und im Register sind verlinkt.
Tipp: So kommen Sie vom Linkziel zurück zum Ausgangsort: rechte Maustaste drücken und "vorherige Ansicht" auswählen.
Typ: PDF
Leitfaden Geschlechtergerechte Sprache
Letzte Änderung: 31.07.2013 | Grösse: 1096 kb | Typ: PDF


Ende Inhaltsbereich