Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Verlaufsnavigation

Ende Navigator



Leitfaden zur deutschen Rechtschreibung

Der Leitfaden zur deutschen Rechtschreibung von 2008 bildet die «Hausorthografie» der Bundesverwaltung. Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit wurde 2012 das Wörterverzeichnis angereichert und übersichtlicher gestaltet. An zwei Stellen wurden die Regeln deutlicher formuliert.

Die Erfahrungen mit dem Leitfaden haben gezeigt, dass er häufig genutzt wird. Besonders häufig wird das Wörterverzeichnis konsultiert. Um dieses noch nützlicher zu machen, wurde es 2012 einerseits angereichert und andererseits übersichtlicher gestaltet, sodass sich die gesuchten Ausdrücke rascher finden lassen. Vom Wörterverzeichnis führen Verweise zu den entsprechenden Regeln im Regelteil. Damit diese Verweise möglichst genau sind, wurde an zwei Stellen eine Regel in zwei Regeln aufgeteilt (2.13a und 2.13b, 215a und 215b) und an einer anderen Stelle eine Regel präzisiert (2.22a). In allen drei Fällen ziehen die Änderungen keine neuen Schreibungen nach sich.
Also keine Angst: Die Rechtschreibregeln bleiben, wie sie seit 2008 gelten. Niemand muss sich also schon wieder an neue Regeln und neue Schreibungen gewöhnen. Und niemand muss die gedruckte Version des Leitfadens von 2008 entsorgen. Sie gilt weiterhin.
Der 2012 nachgeführte Leitfaden mit dem ergänzten Wörterverzeichnis steht nur in elektronischer Form als PDF-Datei zur Verfügung.
Die Verweise auf Randziffern im Text und im Register sind verlinkt.

Tipp: So kommen Sie vom Linkziel zurück zum Ausgangsort: rechte Maustaste drücken und "vorherige Ansicht" auswählen.

Typ: PDF
Leitfaden zur deutschen Rechtschreibung
Letzte Änderung: 31.07.2013 | Grösse: 1025 kb | Typ: PDF

Auszug aus dem Leitfaden Rechtschreibung: Aktualisiertes Wörterverzeichnis von 2012.
Das Wörterverzeichnis ist nicht verlinkt!

Typ: PDF
Wörterverzeichnis Rechtschreibleitfaden
Letzte Änderung: 13.11.2012 | Grösse: 763 kb | Typ: PDF

Der Leitfaden von 2008 kann weiterhin als Broschüre beim BBL bestellt werden (Art.-Nr. 104.627 d):
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesverwaltung können den Leitfaden kostenlos über die in ihrem Amt für BBL-Bestellungen zuständige Person bestellen.

Ende Inhaltsbereich