Digitalisierung

Innerhalb der Bundesverwaltung wird es für die digitale Transformation und Lenkung der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) eine Neuorganisation geben. Die Eckwerte hat der Bundesrat am 3. April 2020 beschlossen. Neu geschaffen wird die Stelle «Delegierter des Bundesrates für digitale Transformation und IKT-Lenkung (D-DTI)».  

Am 19. Juni 2020 hat der Bundesrat die Neuorganisation konkretisiert und insbesondere geklärt, wie die administrative Zuordnung des neuen Bereichs ausgestaltet wird. Nun wurde der neue Delegierte gewählt und der Öffentlichkeit vorgestellt. 

 
 
 

Weitere Schritte:

Die Bundeskanzlei wird dem Bundesrat im Herbst 2020 Antrag stellen zur Schaffung oder Anpassung der für die Umsetzung des neuen Lenkungsmodells notwendigen Rechtsgrundlagen. In der Transformationsphase nach Arbeitsaufnahme der DTI ab 1. Januar 2021 hat der Delegierte die Aufgabe, mit seinem Team die Zuständigkeiten und die Abläufe innerhalb der DTI im Detail zu klären und zu konsolidieren.

 

 
https://www.bk.admin.ch/content/bk/de/home/regierungsunterstuetzung/digitalisierung.html